Wegen gelöster Radmutter Reifen verloren

Heidersbach. (ots) Im Tatzeitraum vom Samstag, um 22.00 Uhr bis Montag, um 00.45 Uhr, löste eine unbekannte Person die Radmuttern am rechten Vorderreifen eines Pkws.

Der Pkw war in Heidersbach im Bereich der Sonnenhalde abgestellt. Als der 28-Jährige Besitzer des Wagens am Montag gegen 0.45 Uhr losfuhr und über die B27 in Fahrtrichtung Buchen unterwegs war, verlor der Wagen plötzlich sein rechts Vorderrad.

Der PKW setzte daraufhin auf der Fahrbahn der Bundesstraße auf. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde niemand.

Hinweise auf einen möglichen Verursacher sind aktuell nicht bekannt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281/9040, zu melden.

Von Interesse