Fahndung nach unbekanntem Schläger

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: pm)

Opfer am Auge verletzt

Sinsheim. (ots) Mit einem Phantombild fahndet Polizei nach einem Unbekannten, der am Samstag,02.10.2021, gegen 4:45 Uhr in der Fußgängerzone in Sinsheim, in der Nähe des Karlsplatzes, einen 54-jährigen Mann körperlich angegriffen und erhebliche am Auge verletzt haben soll. Durch die Verletzung hatte der Mann das Sehvermögen verloren. Der bislang unbekannte Täter wurde wie folgt beschrieben:

ca. 25 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß, Kurzhaarschnitt, bekleidet mit einer Jeans und einer kurzen Jacke, handeln, sprach sehr gut deutsch. Anhand der abgegebenen Personenbeschreibung des Unbekannten wurde eine Phantombild erstellt.

Das Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang und insbesondere zu dem unbekannten Angreifer machen können, sich beim Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621 / 174-4444, zu melden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen