Vortrag: Schlafstörungen bei Kindern

14.01.10

Veranstaltungsreihe „Eltern werden ist nicht schwer – Eltern sein dagegen sehr“

Buchen. Tiefer und entspannter Schlaf ist in jeder Altersstufe – besonders in den Jahren der Kindheit – ein Geschenk. Bei Kindern können die Bewältigung von Entwicklungsstufen, Stress und bedeutsamen Lebensereignissen zu innerer Unruhe führen, die in Schlafstörungen ihren Ausdruck finden. Oft kommen die Kinder erst zur Ruhe, wenn sie sich nachts ganz nahe bei den Eltern befinden. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Eltern werden ist nicht schwer – Eltern sein dagegen sehr“ informiert Dr. Eva Rass, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und Erziehungswissenschaftlerin, sowohl über mögliche Hintergründe als auch über Bewältigungsformen von Schlafstörungen bei Kindern. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, dem 26.01.2010 um 19.30 Uhr im Belz’schen Haus, Haagstraße 10 in Buchen.

Nach dem Vortrag bleibt genügend Zeit zur Diskussion und zur Beantwortung von Fragen. Interessierte werden gebeten, sich unter Telefon 06261/9187-0, Fax 06261/9187-51 oder E-Mail [escapeemail email=“Freiwilligenzentrum@neckar-odenwald-kreis.de“] anzumelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: