HSG-Schüler werden Schach-Kreismeister

26.01.10

Die strahlenden Sieger. Von links nach rechts: Florian und Michael Engelhorn, Betreuer Oberstudienrat Bernhard Schell, Timo Höfler und Felix Berger. (Foto: Christian Jung)

Eberbach. (pm) Traditionell finden im Januar die Kreismeisterschaften im Schulschach statt. Dieses Mal war das St. Rafael-Gymnasium in Heidelberg Schauplatz der Wettkämpfe. Auch in diesem Jahr stand dieses Ereignis auf dem Terminkalender der Schach-AG des Eberbacher Hohenstaufen-Gymnasiums (HSG).

Am Start war krankheitsbedingt nur eine Mannschaft. Im Wk II hatte sich das Eberbacher Aushängeschild viel vorgenommen, wollte man doch gegen das Friedrich-Ebert-Gymnasium Sandhausen Revanche nehmen. Im letzten Jahr hatten die Sandhäusener mit einem halben Brettpunkt die Nase vorne. Das Ziel konnte souverän erreicht werden. Denn ohne Niederlage und mit 14:2 Brettpunkten holten sich die Eberbacher den begehrten Pokal. Am 26. Februar geht es jetzt zur Nordbadischen Meisterschaft nach Karlsruhe. Man darf gespannt sein, wie sich die Eberbacher „Gehirnsportler“ hier schlagen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: