Walter Neff gewinnt Bürgermeisterwahl

31.01.10

Walter Neff wird Nachfolger von Bruno Herberich, der nicht mehr zur Wahl antrat. (Foto: Gemeinde Hüffenhardt)

Hüffenhardt. Nachdem er im ersten Wahlgang vor zwei Wochen mit 549 Stimmen und 45,6% noch knapp an der absoluten Mehrheit scheiterte, ließ Walter Neff heute im zweiten Wahlgang der Bürgermeisterwahl alle Konkurrenten hinter sich und feierte mit 669 Stimmen und einem Stimmenanteil von 60,65 einen überzeugenden Sieg bei den Bürgermeisterwahlen. Die Wahlbeteiligung lag bei 66,03%


Die Ergebnisse des zweiten Wahlgangs:

  • Walter Neff 669 Stimmen – 60,6%
  • Thomas Hirn – 242 Stimmen – 21,92%
  • Siegfried Göltl 89 Stimmen – 8,06%
  • Oliver Hohenhausen 75 Stimmen – 6,79%
  • Dr. Bernd Schellenberg 19 Stimmen – 1,72%
  • Gustav Wallum 1 Stimme – 0,09%
  • Sonstige 9 Stimmen – 0,82%

Infos im Internet:
www.hueffenhardt.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: