Polizeibericht Neckar-Odenwald vom 13.03.13

Beim Wenden kollidiert

Hardheim. Verbotswidrig hat am Dienstagvormittag ein in Richtung Höpfingen fahrender 73-jähriger VW-Lenker auf dem zweispurig ausgebauten Fahrstreifen der B 27 gewendet und ist mit einem in Richtung Höpfingen fahrenden Lkw kollidiert. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro.

Unfallflucht

Neckarsulm. Auf der Bundesautobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Untereisesheim und Neckarsulm kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall. Gegen 20 Uhr geriet ein bislang unbekannter LKW vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kurzfristig ins Schleudern und touchierte hierbei einen anderen Lastwagen, der sich auf der mittleren Spur befand. Ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von rund 5.000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte, welcher zuvor überholt hatte, von der Unfallstelle. Hinweise werden erbeten an die Autobahn- und Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 07134 / 5130.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: