Sperrung L 528 Heinsheim – Gundelsheim

Symbolbild - Sonstiges

Abschließende Arbeiten an der Fahrbahndecke – Vollsperrung vom 12. bis zum 23. September 2016

_(rps)_Die Landesstraße L 528 zwischen Heinsheim und Gundelsheim wird ab dem 12. September 2016 für zwei Wochen nochmals voll gesperrt. In diesem Zeitraum wird die noch fehlende Fahrbahndecke eingebaut und die Straßenausstattung installiert. Diese Arbeiten wurden im Juli dieses Jahres zurückgestellt, weil einerseits die Arbeiten an den zu versetzenden Pollern an der Schiffsanlegestelle noch ausstanden, andererseits um eine großräumigere Umleitung wegen der gleichzeitig laufenden Maßnahmen innerhalb der Ortsdurchfahrt Siegelsbach zu vermeiden.

Nachdem die Bauarbeiten in Siegelsbach und an den Pollern zwischenzeitlich fertiggestellt worden sind, können die abschließenden Arbeiten an der L 528 in Angriff genommen werden. Die Umleitungsstrecke verläuft nun wieder, wie bereits in der Vergangenheit über die Landesstraße L 530 und die Ortsdurchfahrten Siegelsbach und Zimmerhof. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Sie wurde mit der Verkehrsbehörde sowie den betroffenen Kommunen abgestimmt.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmer und ihr Verständnis für die auftretenden Beeinträchtigungen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.