Mosbach: Ohne Beute geflüchtet

(Symbolbild)

(ots) Auf Diebesbeute waren Einbrecher am frühen Mittwochmorgen in Mosbach aus. Die Täter hebelten ein Fenster zum Verwaltungsgebäude der Stadtwerke auf und gelangten dadurch ins Innere.

Werbung
In einem Büroraum versuchten sie dann vergeblich einen Wandtresor aufzubrechen. Nachdem dieser allen Aufbruchsversuchen standhielt, flüchteten die Diebe mit leeren Taschen. Zeugen, denen in der Nacht auf Mittwoch Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261 8090 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]