Walldürn: Altmetall im Visier von Dieben

(Symbolbild)

(ots) Zielgerichtet fuhren zwei Männer mit einem weißen Fiat Ducatoam Mittwochmorgen, gegen 5 Uhr, in Richtung eines Altmetall-Containers auf dem Gelände eines Autohauses in der Walldürner Würzburger Straße.

Werbung
Erbeuten konnten die Männer ein Audi Getriebe und weitere Schrott Teile. Einer der Täter soll circa 170 cm groß, extrem dick und 45 bis 50 Jahre alt gewesen sein. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Hose ein helles Oberteil, Sandalen und weiße Socken. Der zweite Tatverdächtige war ebenso bekleidet, circa 60 Jahre alt, ebenfalls ungefähr 170 cm groß. Zeugendes Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282 926660, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]