Walldürn: Unfallflucht mit Anhänger

(Symbolbild)

(ots) Die Polizei sucht nach einem Unfall auf dem Theodor-Heuss-Ring in Walldürn nach dem unbekannten Fahrer eines silberfarbenen Pkw mit Anhänger. Am Freitag, gegen 15 Uhr, befuhr der aus Richtung Auerbergzentrum/Hallenbad kommende Unbekannte den Theodor-Heuss-Ring. Der Anhänger schaukelte sich dabei hoch, sodass sich ein schwarzer Plastikkeil löste und gegen die Stoßstange eines entgegenkommenden Pkw flog. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Unbekannte bremste kurz ab, fuhr dann aber einfach weiter. Deshalb sucht das Polizeirevier Buchen nun nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 06281 9040 melden sollen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]