Mannheim: Kind im Eis eingebrochenen

(Symbolbild)

##Große Suchaktion im Pfingstbergweiher nach im

(ots) Mit einem Großaufgebot an Rettungskräften wird derzeit fieberhaft nach einem Kind gesucht, das laut Hinweisen von mehreren Zeugen am späten Donnerstagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, in das Eis des teilweise zugefrorenen Pfingstbergweihers eingebrochen sein soll. Derzeit sind mehrere Rettungstaucher der DLRG im Einsatz und suchen nach dem Kind. Ein Polizeihubschrauber kam bereits ebenfalls zum Einsatz und suchte den Bereich des Sees und dessen Umgebung mit einer Wärmebildkamera ohne Ergebnis ab. Die Berufsfeuerwehr Mannheim ist zur Ausleuchtung des Geländes ebenfalls im Einsatz. Die Zeugen werden derzeit intensiv vernommen, um nähere Hinweise zu dem Geschehen und dessen Ablauf zu erlangen.

Werbung
Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen