Ausnahmezustand endet mit Einlieferung

(Symbolbild)

 Mosbach.  (ots) Aufgrund mehrfacher verbaler Belästigungen gegenüber jungen Passantinnen im Mosbacher Innenstadtbereich wurde ein 35-Jähriger am Samstag zum Polizeirevier Mosbach gebracht. Dort randalierte der Mann im Wartebereich und verunreinigte diesen. Aufgrund des psychischen Ausnahmezustandes wurde der Mann im Anschluss in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen