Radfahrer übersieht PKW

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

 Mudau.  (ots) Ein 61-Jähriger prallte mit seinem Fahrrad am Montagnachmittag in Mudau gegen einen PKW. Der Radler fuhr gegen 14 Uhr aus einem verkehrsberuhigten Bereich in die Jahnstraße ein und übersah dabei wohl den Opel einer 59-Jährigen. Er kollidierte mit der Beifahrerseite des Autos und kam dadurch zu Fall. Der 61-Jährige wurde bei dem Sturz leicht verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Schäden am Opel und dem Rad belaufen sich auf insgesamt circa 1.500 Euro.

Artikel teilen:

  • 1

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen