Beim Abbiegen aufgefahren

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Billigheim.  (ots) Sachschaden in Höhe von circa 12.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen in Billigheim ereignet hat. Gegen 7 Uhr war ein 20-Jähriger mit seinem Ford Kuga in aufsteigender Richtung auf der Landesstraße 587 von Billigheim nach Elztal unterwegs. An der Kreuzung zum Römerweg wollte der 20-Jährige nach rechts abbiegen. Ein hinter ihm fahrender 19-Jähriger übersah den Abbieger und fuhr mit seinem Skoda Octavia auf den Ford auf. Dieser war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und blieb in der Mitte der Fahrbahn stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen