Ermittlungen wegen Gewässerverunreinigung

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Aufmerksame Spaziergängerin löst Einsatz aus

 Öhringen.  (ots) Wegen einer Gewässerverunreinigung wurde die Polizei am Freitagnachmittag an den Schleifbach in Öhringen gerufen. Eine Spaziergängerin hatte gegen 14 Uhr auf dem Schleifbach im Bereich der Einmündung in die Ohrn einen Ölfilm auf dem Wasser festgestellt.

Feuerwehr und Polizei kamen vor Ort, um die notwendigen Maßnahmen zu treffen. Durch die Feuerwehr wurde eine Ölsperre eingerichtet. Welcher Stoff genau in das Wasser gelangt ist, steht aktuell noch nicht fest. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen