HSG feierte deutsch-französische Freundschaft

26.01.10

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer des Eberbacher Hohenstaufen-Gymnasiums kamen Ende Januar 2010 mit blau-weiß-rotem Dress in die Schule zum deutsch-französischen Freundschaftstag. (Foto: Christian Jung)

Eberbach. (pm) Knapp 200 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer des Eberbacher Hohenstaufen-Gymnasiums (HSG) hatten sich blau-weiß-rot in den französischen Nationalfarben gekleidet und kamen mit ihrer bunten Tracht Ende Januar 2010 in die Schule. Denn am HSG wurde der deutsch-französische Freundschaftstag gefeiert, der auch ein Appell an die Schüler ist, die französische Sprache zu lernen. So wurden unter Leitung der zuständigen Fachschaft Französisch in der Unterstufe Kokarden in den deutschen und französischen Farben gebastelt und Ankündigungstafeln in Blau-Weiß-Rot und Schwarz-Rot-Gelb bemalt.

Weitere Plakate mit passenden Motiven wurden zudem im Schulhaus aufgehängt. Ältere Schüler hatten Plakate zum „Elysée-Vertrag“ von 1963 und zur Chronologie der deutsch-französischen Beziehungen illustriert und somit den historischen Hintergrund anschaulich dargestellt. Ferner wurden Plakate zu verschiedenen Städten und Regionen Frankreichs angefertigt, mit dem Ziel, die Vielfalt und die Schönheit der Landschaften des Nachbarlandes zu zeigen. Auch abstrakte Motive zu Nachbildungen
von Chagal fanden ihren Platz in dieser Dokumentation gefunden, die im Vorraum des Sekretariats gezeigt wird.

Schüler der 10. Klasse waren des Weiteren dafür verantwortlich, Szenen aus der ARTE-Sendung „Karambolage“ an drei Stationen im Schulhaus zu präsentieren, was reges Interesse der Mitschüler stieß. Diese Episoden zeigen Situationen in Frankreich und Deutschland auf, machen spielerisch und auf amüsanter Weise auf die jeweiligen Unterschiede und Eigenarten aufmerksam und tragen dadurch zu einem besseren Verständnis bei.

Der offensichtliche Höhepunkt des Tages war ohne Zweifel die Beteiligung vieler Schüler und zahlreicher Lehrer an der Aktion, sich an diesem Tag in Blau-Weiß-Rot zu kleiden und somit ihre Verbundenheit nach dem Motto „Vive l’amitié franco-allemande! „Es lebe die deutsch-französische Freundschaft!“ zu bekunden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: