Polizeibericht vom 09.02.11

Ins Schleudern geraten
Buchen. Zu einem Zusammenstoß ist es am Dienstagmittag in der  Straße „Am Haag“ gekommen. Ein von der Hettinger Straße kommender 18-jähriger Mitsubishi kam am Kreisverkehr ins Schleudern und kollidierte mit einer Peugeot-Lenkerin. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 09.02.11″ url=“https://www.nokzeit.de/?p=9269″] Pkw mutwillig zerkratzt
Neckarelz. Die linke Fahrzeugseite eines im Erlenweg geparkten Opel-Astra hat ein Unbekannter zwischen Montagabend und Dienstagmorgen mutwillig zerkratzt. An dem Pkw entstand hierdurch ein Schaden von ca. 1.500 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]