Bäcker bei Explosion schwer verletzt

(Foto: Archiv/Hofherrr)

Waldbrunn. Schwerste Verletzungen hat ein 50-jähriger Mann bei einer Explosion, die sich am Dienstagvormittag in einer Bäckerei in der Alten Marktstraße ereignet hat, erlitten. Der Bäckereiinhaber führte in einem im Dachgeschoss des Anwesens befindlichen Mehlsilo Reinigungsarbeiten durch. Aus noch nicht geklärter Ursache ist es hierbei gegen 10.30 Uhr zu einer Explosion gekommen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Im Gebäude, in welchem teilweise Scheiben zerbarsten, entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von ca. 2.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei aufgenommen und dauern an.

klotzb.jpg
In der Bäckerei Klotz in Strümpfelbrunn explodierte der Mehlstaub. (Foto: Archiv/Hofherr)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.