RFVO Beerfelden siegt in Obernburg

Unser Bild zeigt von links: Andreas Spilger, Christine Judith, Philipp Riesinger und Robin Bartmann. (Foto: Ronald Autenrieth)

Obernburg/Beerfelden. (ra) Beim großen Reit- und Springturnier des RFV Obernburg/Unterfranken gewann das Springteam aus Beerfelden das Mannschaftsspringen der Klasse A.

Das Team des Reit- und Fahrvereins Oberzent (RFVO) bestand am Sonntag aus Andreas Spilger auf Conzeption, Christine Judith auf Cheerio, Philipp Riesinger auf Calano und Robin Bartmann auf Junior.

In der 1. Runde blieb Startreiterin Christine Judith als einzige fehlerfrei. Da im Anschluss Andreas Spilger einen Fehler am 5. Hindernis hatte, blieb es spannend bis zum Schluss. Schließlich ritten auch Philipp Riesinger und Robin Bartmann ihre Runden fehlerfrei und in sehr guten Zeiten. So stand am Ende fest: Das Springteam aus Beerfelden hat gewonnen!

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“RFVO Beerfelden siegt in Obernburg“ url=“https://www.nokzeit.de/?p=14500„]

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]