Natur macht schlau!

NaturWerkstatt live –  Raum für eigenes Entdecken, Erforschen und Bestaunen. (Foto: C. Aktories)

Odenwald. (jw) Der bekannte deutscher Arzt, Psychoanalytiker und Schriftsteller Alexander Harbord Mitscherlich (* 20. September 1908 in München; † 26. Juni 1982 in Frankfurt am Main) sagte bereits: „Der junge Mensch braucht seinesgleichen – nämlich Tiere, überhaupt Elementares: Wasser, Dreck, Gebüsche, Spielraum. Man kann ihn auch ohne dies alles aufwachsen lassen, mit Stofftieren, Teppichen, auf asphaltierten Straßen und Höfen. Er überlebt es, doch man soll sich dann nicht wundern, wenn er später bestimmte soziale Grundleistungen nicht lernt.“ (Alexander Mitscherlich, 1965)
In der NaturErlebnisWerkstatt können Kinder im Grundschulalter in der Geborgenheit der Gruppe Abenteuer erleben, den freien Bewegungsraum Wald erforschen und viel Spaß haben. Unsere Kinder sind die „Erwachsenen von Morgen“, die in einer Lebenswelt heranwachsen, in der Technologie und moderne Medien häufig viel Raum und Zeit einnehmen. In der natürlichen Umgebung erfahren die Kinder durch sinnliches und spielerisches Erleben die Natur. Hier ist Raum für eigenes Entdecken, Bestaunen und Forschen.
Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Natur macht schlau!“ url=“//www.nokzeit.de/?p=14578″] Die Themen und die Projektmöglichkeiten der NaturErlebnisWerkstatt sind so vielfältig wie der Wald selbst. In der Frühlingswerkstatt können wir Baumblättersalat anrichten und Wildwiesensuppe kochen, während wir uns in der Sommerwerkstatt z.B. den Elementen Feuer, Erde, Wasser und Luft widmen. Die Herbstwerkstatt ist die Zeit in der wir unsere Drachen im Wind tanzen lassen. In der Winterwerkstatt folgen wir den Spuren der Tiere und lernen ihre Lebensweise kennen. Darüber hinaus möchten wir mit den Kindern durch die Wälder streifen, Hütten bauen, klettern, schnitzen, mit Lehm matschen, schaukeln, toben… Inspiriert durch die Interessen der Teilnehmer werden wir unsere eigene NaturErlebnisWerkstatt gestalten.
Die NaturErlebnisWerkstatt ist ein Angebot des Geo-Naturparks Bergstrasse-Odenwald für Naturentdecker von 6 – 10 Jahren.

Die NaturErlebnisWerkstatt findet montags von 15.00 – 18.00 Uhr (im Winter bis 17:30 Uhr) im 14-tägigen Rhythmus auf dem Gelände des Waldkindergartens in Unterhambach statt. Nach den Sommerferien sind wieder wenige Plätze frei.
Weitere Informationen und Anmeldungen zu einem Schnuppertermin bei: Geopark-Ranger Claudia Aktories, Tel. 06252-965551.

468Natur-macht-schlau
(Foto: C. Aktories)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: