Radlerin landet im Hubschrauber

Schwarzach. Schwere Verletzungen zog sich eine 49-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Michelbacher Straße zu.

Die Radfahrerin fuhr mit ihrem Trekkingrad in Richtung Schwarzach, wobei sie sich beim Abbremsen mit ihrem Rad überschlägt. Dabei zog sie sich so schwere Verletzungen zu, dass sie nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Heidelberg geflogen werden musste. Die Frau trug einen Schutzhelm.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]