TC Waldbrunn wurde Zweiter

Erfolgreicher Abschluss der Medenrunde – Senioren werden Dritter

Waldbrunn. (rg) Trotz einen grötenteils neu formierten Kaders mit vier Debütanten erkämpfte sich die 1. Herrenmannschaft des Tennisclub Waldbrunn (TCW) den verdienten zweiten Platz in der Abschlusstabelle 2011. Bei nur einer Niederlage gegen den Tabellenersten TC Schönbrunn verpasste das Team vom Winterhauch somit nur knapp den Aufstieg in die 1. Kreisliga.

wpid-468-1tc-waldbrunn-wurde-zweiter-2011-08-5-22-41.jpg
Unser Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft mit in der hinteren Reihe: Andreas Fix, Jürgen Edelmann, Peter Körting und Timo Fuß. Vorne sind: Markus Steck und Nicolas König zu sehen. Es fehlen Tobias Schölch, Nico Schubert und Gabriel Winzenried. (Foto: privat)

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“TC Waldbrunn wurde Zweiter“ url=“//www.nokzeit.de/?p=14655„] Lediglich  ein nicht geplanter Punktverlust gegen die Mannschaft des SSV Mainperle Urphar-Lindelbach verhinderte die Tabellenführung des Teams der Herren 50. Punktgleich mit dem Sieger dieses Wettbewerbs, dem SV Unterbalbach, entschied deren positivere Matchbilanz zuungunsten der Waldbrunner. Die Senioren vom Katzenbuckel können dennoch stolz auf den erreichten dritten Platz verweisen.

wpid-468-2tc-waldbrunn-wurde-zweiter-2011-08-5-22-41.jpg
Die Tennis-Oldies mit: Fritz Brunner, Erwin Konrad, Peter Ihrig und Eugen Teller in der hinteren Reihe und Siegfried Lenhard und Karl-Jürgen Sauter vorne. Es fehlen Richard Babel, Eberhard Kuhnt und Gerhard Lück. (Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: