SV Schloßau hat neuen OSM

von Liane Merkle

Schloßau. (lm) Es war ein hartes Stück Arbeit, doch seit letzten Sonntag kann sich der „Schützenverein Schloßau 1924“ endlich wieder der Führung eines Oberschützenmeisters anvertrauen. Einstimmig hatte man in einer außerordentlich Generalversammlung mit Wolfgang Hofmann einen überaus vereinserfahrenen und verantwortungsbewussten Mann in dieses Amt gewählt.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“SV Schloßau hat neuen OSM“ url=“http://www.NOKZEIT.de/?p=14763„] Der neue Oberschützenmeister dankte den Mitgliedern für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen und versprach, bis zu den Neuwahlen in zwei Jahren sein Bestes auf diesem Posten zu geben. Bis dahin könne man klarer sehen. Erfreut war er über die Tatsache, dass unter Wahlleitung des 2. Schützenmeisters Günter Benig auch Walter Friedel einstimmig zum 1. Schützenmeister gewählt wurde, der ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen könne. Mit dieser denkwürdigen Wahl konnte ein drei Jahre dauerndes Provisorium endlich beendet werden, und die Mitglieder zeigten sich sichtbar erleichtert ob dieses Ergebnisses.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: