Mit Sprung in den Neckar gerettet

Brand eines Sportbootes – Schifffahrt auf dem Neckar gesperrt

(Video: Eberbach-Channel)

Eberbach. Kurz vor 14 Uhr brach auf einem ca. zehn Meter langen Sportboot aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer aus. Trotz des schnellen Eingreifens der Eberbacher Feuerwehr, konnte ein vollständiges Ausbrennen des Bootes nicht verhindert werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 30.000.- Euro.

Wie die ersten Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Heidelberg ergaben, hatte der Eigentümer das am „Lauer“ liegenden Boot starten wollen, als es zu einer Verpuffung kam.

Mit einem Sprung ins Wasser konnte sich der Mann vor den schnell ausbreitenden Flammen retten. Verletzt wurde er dabei nicht.

Die Feuerwehr Eberbach legte auf dem Neckar Ölsperre aus, um auslaufendes Öl aufzufangen. Die Schifffahrt auf dem Neckar ist derzeit immer noch in beiden Richtungen gesperrt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]