Polizeibericht vom 17.08.11

Farbschmierer unterwegs
Rippberg. Die Tür des Pumphauses, das sich in der Petersbrunnenstraße in der Nähe der Sporthalle befindet, hat ein Unbekannter über das vergangene Wochenende mit Farbe besprüht. Vom Täter wurden außerdem eine dort aufgestellte Holzsitzbank sowie die Fahrbahn und der Gehweg mit Farbe beschmiert. Hierdurch entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282 236, entgegen.

Absolut fahruntüchig
Sattelbach. Absolut fahruntüchtig war ein Autofahrer, der am Dienstagnachmittag mit seinem Auto unterwegs war. Der Mann war zunächst rückwärts aus einem Weg auf die Albert-Schneider-Straße gefahren wo er mit seinem VW ohne weiterzufahren quer auf der Fahrbahn stehen blieb und die Straße blockierte. Da hinzukommenden Zeugen aus dem Pkw des Mannes Alkoholgeruch entgegenschlug, nahmen sie dem offensichtlich Betrunkenen die Fahrzeugschlüssel ab, schoben das Fahrzeug von der Straße und verständigten die Polizei. Wie sich bei einem Atemalkoholtest herausstellte, hatte sich der 48-Jährige mit 2,5 Promille hinter das Steuer seines Autos gesetzt, so dass dessen Führerschein von den Polizeibeamten gleich einbehalten und eine Blutprobe entnommen wurde.
Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 17.08.11“ url=“http://www.NOKZEIT.de/?p=14978„] Radfahrer von Pkw erfasst
Aglasterhausen. Ein 75-jähriger Radfahrer ist am Dienstagnachmittag in der Schwarzacher Straße von einem Pkw erfasst worden. Der in Richtung Kreisverkehr fahrende Mann hatte beim Abbiegen das entgegenkommende Auto übersehen. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und wurde schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Alkoholisiert Auto gefahren
Neckarzimmern. Ein von der Bahnhofstraße in die B 27 einfahrender BMW-Fahrer ist einer Polizeistreife am Dienstagnachmittag aufgefallen und kontrolliert worden. Hierbei stellte sich bei einem Alkoholtest heraus, dass der Mann mit 1,4 Promille unterwegs war, so dass er eine Blutprobe abgeben musste. Seinen Führerschein übergab der Mann den Beamten freiwillig.

Mit Pkw überschlagen – 38-Jährige schwer verletzt
A 81. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 38-jährige Fiesta-Fahrerin schwer verletzt wurde, kam es am Montag kurz nach 18 Uhr auf der BAB A 81. Ein Mercedes-Fahrer fuhr an der Anschlussstelle Osterburken auf die Autobahn, erkannte am Ende des Beschleunigungsstreifens ein Pannenfahrzeug und bremse sein Fahrzeug ab. Die nachfolgende Fiesta-Fahrerin reagierte zu spät und wollte noch ausweichen. Hierbei geriet sie mit ihrem Wagen ins Schleudern, überschlug sich mehrfach und landete im Grünstreifen. Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken aus dem auf dem Dach liegenden Pkw geborgen werden. Sachschaden: 2000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: