Mitmach-Zirkus in Mudau

von Liane Merkle

Mudau. Zweieinhalb Tage hatten die rd. 45 Ferienkinder aus Mudau und Umgebung zusammen mit dem Mitmach-Zirkus „Zansiba“ geübt und trainiert. Wie viel Spaß sie bei diesem Programm-Punkt des Vereins CCI im Rahmen des Sommerferienprogramms von DRK sowie der Jugendabteilungen von FFW und TSV Mudau hatten, zeigte die sensationelle Abschlussveranstaltung am vergangenen Donnerstag.

Der lautstarke und anhaltende Applaus von Eltern und Gästen dokumentierte deutlich, dass das Ergebnis gemessen an die kurze Trainingszeit wirklich bombastisch war. Als Fachmann bestätigte das auch Zirkusdirektor Felix Prüfer, der ebenso wie sein Team aus seiner Überraschung ob der Darbietungen im Zaubern, Simultakakrobatik am Trapez, Clowneriedarbietungen und Jonglage keinen Hehl machte.

Die Verantwortlichen vom Verein CCI mit Ute und Dr. Albrecht Mund an der Spitze sprachen der Gemeinde Mudau und allen anderen Unterstützern, insbesondere acht Mudauer Firmen ihren Dank aus und erläuterten, dass die vorbestellten CD’s ab 01. September an der Aral-Tankstelle in Mudau abgeholt werden können.

Außerdem luden sie vom 2. bis 4. November zum Mitmachmusical „Arno und die Ameisenbande“ in die Odenwaldhalle ein, an dem 120 Kinder teilnehmen können.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: