Mit 2 Promille Totalschaden verursacht

Obrigheim. Bei einem Unfall leicht verletzt wurde eine 41-jährige Pkw-Fahrerin am Samstagabend, kurz nach 21.00 Uhr, auf der B 292 bei Obrigheim nahe der Abfahrt Haßmersheim (L 588). Sie kam mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und schoss sprichwörtlich die Böschung hinauf, wo dieser total beschädigt zum Liegen kam. Die Ursache war schnell gefunden bzw. stieg den Polizeibeamten in die Nase: Alkohol. Über 2 Promille zeigte ein Messgerät an. Die Frau musste im Folgenden eine Blutprobe erdulden sowie ihren Führerschein zu den Akten geben. Am nicht mehr fahrbereiten Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.500 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]