Heimniederlage gegen Hüffenhardt II

SC Oberschefflenz 1b – SV Hüffenhardt II 1:4

von Lukas Kniel

Oberschefflenz. Im letzten B-Klasse Spiel des Jahres 2011 verlor der SC Oberschefflenz deutlich mit 1:4 auf heimischem Platz gegen den SV Hüffenhardt II. Bereits in der 3. Minute konnte der SV Hüffenhardt durch Enrico Richter, der einen Elfmeter verwandelte, mit 0:1 in Führung gehen. Danach hatte der SCO die Begegnung gut im Griff und ließ dem Gegner nur wenige Torchancen. Belohnt wurde man in der 12. Spielminute durch den mehr als verdienten Ausgleichstreffer von Rommel Weide. Die Gäste aus Hüffenhardt konnten in der 25. Minute erneut den Führungstreffer erzielen.


Auch nach der Halbzeit waren die Gäste vor dem Tor effektiver und nutzten ihre Chancen, während der SCO zwar über weite Strecken gut kombinierte, aber nicht wirklich gefährlich vor das Gästetor kam. Nur zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff gelang den Gästen durch Marcel Hütter der 1:3-Treffer. Zwanzig Minuten vor dem Ende erhöhte der SV Hüffenhardt noch auf 1:4.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der Spielberichte an redaktion@NOKZEIT.de.
www.fussball.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]