Mit klarem Sieg in die Winterpause

SV Neckargerach – SV Muckental 5:1

Neckargerach. (svn) Im letzten Spiel vor der Winterpause war der SV Neckargerach von Anfang an bemüht das Heft in die Hand zu bekommen. Trotzdem hatten die Gäste nach zwei Minuten die erste Gelegenheit durch einen Lattentreffer. Danach wurde die Heimelf zusehends stärker und erspielte sich gute Möglichkeiten.  Durch Halis Dalkilic gelang nach 26. Minuten die verdiente Führung Benny Warnierke und zweimal Paqual Kastner bauten bis zur Pause die Führung auf 4:0 aus.


Zu Beginn der Zweiten Hälfte hatte der SV Muckental eine gute Chance durch den agilen Spielführer Marcus Gramlich, aber schon im Gegenzug krönte Kastner mit seinem dritten Treffer die gute Leistung des SVN. In der Folgezeit spielte Neckargerach überlegen und Muckental war nur noch durch einzelne Konter gefährlich. In der 74. Spielminute schloss Steck einen dieser Konter zum Ehrentreffer ab.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der Spielberichte an redaktion@NOKZEIT.de.
www.fussball.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: