Ehepaar in Wohnung überfallen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Wertheim. Zwei maskierte Männer drangen am Samstagabend, gegen 19.15 Uhr in eine Wohnung im Anwesen Salon-de-Provence-Ring 43 in Wertheim ein. Unter Vorhalt einer Pistole verlangten sie von dem Ehepaar Geld, was der 75-jährige Mann mit der Äußerung „Ich habe kein Geld“ ablehnte. Nach einer kurzen Auseinandersetzung flüchteten die beiden Täter ohne Beute.

Beschreibung der Tatverdächtigen:

 

Beide ca. 180 – 185 cm groß, auffallend schlank und wahrscheinlich unter 20 Jahre alt. Zur Tatzeit trugen sie dunkle Kleidung.

1. Täter: komplett dunkel gekleidet, sprach akzentfrei deutsch, trug Wrestlingmaske (Gummimaske mit schwarzen senkrechten Zacken und eventuell gelben senkrechten Streifen), bewaffnet mit einer grauen Pistole

2. Täter: sprach gebrochen deutsch, eventuell Russlanddeutscher, trug dunkle Wollmütze mit Sehschlitzen.

Wer kann Hinweise zu den Tatverdächtigen geben? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.




Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: