Autoaufbrecher bei der Tat gestört

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Neckarsulm. Er habe soeben einen Autoaufbrecher beobachtet, meldete in der Nacht zum Freitag, kurz vor 2 Uhr, ein Anwohner der Neckarsulmer P.-H.-Merckle-Straße der Polizei. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Unbekannte nicht mehr angetroffen werden.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass der Mann zwei geparkte PKW auf unbekannte Weise geöffnet und im Innern durchwühlt hatte. Gestohlen wurde lediglich etwas Bargeld. Beschrieben wurde der zirka 25 bis 30 Jahre alte Täter als etwa 1,80 Meter großer, südländischer Typ mit kurzen, dunklen Haaren. Bei seiner Tat trug er weiße Handschuhe.

Hinweise gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: