Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Mosbach. Sachschaden von 7500 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagvormittag auf der Odenwaldstraße in Höhe des Bahnhofs „Käfertörle“. Ein Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Neckarelz. Als er auf den rechten Fahrstreifen wechselte, übersah er einen neben ihm fahrenden Pkw und streifte diesen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: