Unfall beim Fahrstreifenwechsel

150logopolizeiNeckarsulm. Zu einem Unfall im Bereich der Ausfahrt von der BAB 6 zur Bundesstraße 27 bei Neckarsulm kam es am Montag gegen 07:15 Uhr. Der 39-jährige Fahrer eines grünen Mercedes übersah vermutlich beim Fahrstreifenwechsel eine 21-jährige Autofahrerin, die mit ihrem Suzuki in Richtung Heilbronn unterwegs war. Diese wich nach links aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden und kollidierte dabei mit einem in gleicher Fahrtrichtung fahrenden Audi einer 27-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 15.000 Euro. Damit der Unfallhergang zweifelsfrei geklärt werden kann, werden Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, gebeten sich beim Polizeirevier Neckarsulm unter der Telefonnummer 07132-93710 zu melden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]

Der richtige Schuh für kleine Füße

(Foto: pm) Nur noch vier von zehn Füßen gesund von Prof. Dr. Sandra Utzschneider In der Regel kommen Kinder mit gesunden Füßen zur Welt. Das [...]

Ein Sommer mit hoher Stardichte

Gefragter Musicaldarsteller: Patrick Stanke/ Patrick Stanke 2015 in der Hauptrolle des Musicals „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg. (Foto: Hahn) Schlossfestspiele Zwingenberg verpflichten nach [...]