In Bootshaus eingebrochen

Zwingenberg. In das Bootshaus in der Straße „Im Hoffeld“ sind Unbekannte in der Nacht auf Dienstag gegen 03.30 Uhr gewaltsam eingedrungen. Im Inneren hebelten sie mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume und Schränke. Außerdem versuchten sie mit brachialer Gewalt einen neben dem Bootshaus aufgestellten Zigarettenautomat zu öffnen. Vermutlich wurden die Täter durch eine eintreffende Polizeistreife gestört und flüchteten, nachdem Zeugen verdächtige Geräusche gehört und die Polizei verständigt hatten. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]