Alles auf eine Karte gesetzt

SG Schloßau/ Mudau – SV Ballenberg 3:2 (1:0)

Nach ausgeglichenem Spielbeginn setzte sich der Gastgeber  zunehmend besser in Szene, sodass der Führungstreffer durch S. Mechler in der 35. Minute nicht überraschte. Nach der Pause kam der SV besser zurecht und erzielte in der 55. Minute den Ausgleich. In der 75. gelang per Freistoß sogar die Gästeführung, die Heimelf setzte daraufhin alles auf eine Karte und wurde durch J.Krotz (83.) und S. Geier (86.) mit einem alles in allem verdienten Sieg belohnt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: