Update 2: Großbrand im Nikolaus-Kistner-Gymnasium

Möglicherweise Brandstiftung

20131119-082155.jpg

Nicht alle Schüler wurden erreicht, sodass sie sich derzeit vor der Schule sammeln. (Leserfoto)

Mosbach. Ein Großbrand ist in den frühen Morgenstunden des 19.11.13 im Mosbacher Schulzentrum Im Katzenhorn ausgebrochen. Zur Zeit ist die Feuerwehr noch im Einsatz. Der Unterricht für die Schüler des Nikolaus-Kistner-Gymnasiums und der Pestalozzi-Realschule fällt daher heute aus.
Nach ersten Erkenntnissen wurde von den Ermittlern bzw. Feuerwehrleuten eine eingeworfenen Fensterscheibe entdeckt, durch die ein möglicher Brandstifter ins Gebäude des NKG gekommen sein könnte. Es brennt auch nur das Gymnasium, die Realschule ich nicht in Gefahr.

Per Telefonkette, Veröffentlichungen im Internet, SMS und Facebook wurde in den frühen Morgenstunden Eltern und Schüler informiert, dass die Schule ausfällt.

20131119-082411.jpg
(Leserfoto)



© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]