Zu schnell in die Kurve gefahren

Seckach. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit hat eine 20-jährige Toyota-Fahrerin am Dienstag um 16.40 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Oberschefflenz und Seckach in einer Kurve die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist von der Fahrbahn abgekommen. Im Straßengraben kam der Pkw zum Stehen. Verletzt wurde die Fahrerin nicht. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 400 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]