Auffahrunfall endet glimpflich

Mosbach. Einen VW-Transporter, der in der Neckarburkener Straße in Höhe des MFV-Sportgeländes verkehrsbedingt anhalten musste, hat am Donnerstag um 16.45 Uhr eine 31-jährige Skoda-Lenkerin nicht rechtzeitig wahrgenommen und ist aufgefahren. Verletzt wurde niemand. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: