Sportfreunde reichen rote Laterne weiter

Spfr. Haßmersheim II – VfK Diedesheim II  4:0

Haßmersheim. (hf) Mit einem am Ende auch verdienten 4:0-Erfolg gaben die Sportfreunde die rote Laterne an den VfK weiter. Haßmersheim hatte von Beginn an die höheren Spielaneile und auch die besseren Chancen und ging durch Hans Adami in Führung. Nach der Pause waren die Gastgeber besser und sie kombinierten gefällig im Mittelfeld. Hans Adami erzielte seinen zweiten Treffer zum 2:0, Marco Klee und Cihan Yildizer trafen dann noch zum 4:0 – Endstand.

Werbung



© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen