Auf Gegenfahrbahn geraten

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen. Aus unbekannter Ursache ist am Dienstagabend eine 59-jährige Mercedes-Lenkerin in der Straße „Am Schrankenberg“ auf die Gegenfahrbahn geraten und hat einen entgegenkommenden Audi gestreift. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: