Unfreiwillige Schleuderpartie auf der Autobahn

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

150logopolizei


A 81.
Eine unfreiwillige Schleuderpartie legte ein Audi-Fahrer in der Nacht zum Freitag, gegen 1 Uhr auf der BAB A 81 hin. Er war in Richtung Würzburg unterwegs, geriet auf der glatten Fahrbahn bei Großrinderfeld ins Schleudern, prallte mit einem rechts fahrenden Lastwagen zusammen und schleuderte noch gegen die Leitplanke. Schaden: 21.000 Euro. 




Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse