Elfjähriger Schüler von Bus erfasst

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Hardheim. Zeugen eines Unfalls, der sich am Donnerstag, dem 12.12.13, gegen 07.30 Uhr, bei der Kreuzung Bügermeister-Henn-Straße/Schlossstraße ereignet hat, sucht die Polizei. Ein 11-jähriger Schüler wollte die Schlossstraße überqueren und musste wegen eines abbiegenden Busses auf dem Gehweg warten. Hierbei wurde der Schüler durch das ausschwenkende Heck des Busses erfasst, so dass der Junge zu Fall gekommen ist. Erst durch einen Fahrgast wurde der Busfahrer, der den Vorfall nicht bemerkt hatte, auf den Unfall aufmerksam gemacht, so dass er sich um den Jungen kümmerte. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen des Vorfalls gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.




Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: