Polizeistreife entdeckt beschädigten Astra

(Symbolbild)

Unbekannter fährt Spiegel ab

Mosbach. In der Zeit zwischen Montagabend und Mittwochmittag hat ein unbekannter Fahrzeugführer in Mosbach den Außenspiegel eines in der Pfalzgraf-Otto-Straße geparkten Opel Astra abgefahren und dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro angerichtet. Anschließend machte sich der Unfallverursacher aus dem Staub. Eine Polizeistreife entdeckte den Schaden zufällig bei einer anderweitigen Unfallaufnahme und kontaktierte den 19 Jahre alten Fahrzeughalter. Der junge Mann hatte den Vorfall bis dahin noch nicht bemerkt. Eventuelle Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 809-0, entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]