Liebliches Taubertal leistet gute Arbeit

Minister Alexander Bonde besucht Informationsstand auf der CMT

TlT auf der CMT 

Illustre Runde am Informationsstand des „Lieblichen Taubertals“ auf der CMT (von links nach rechts): der Amtmann von Mainz alias Armin Schaupp, Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Erster Landesbeamter Dr. Ulrich Derpa, die württembergische Weinkönigin Theresa Olkus, Bürgermeister Heinz Hofmann aus Freudenberg, Minister Alexander Bonde, Bürgermeister Thomas Schreglmann aus Külsheim, Kurdirektorin Katrin Löbbecke und Oberbürgermeister Udo Glatthaar, beide aus Bad Mergentheim. (Foto: pm)

Stuttgart. (pm) Noch bis einschließlich Sonntag, 19. Januar, läuft die größte touristische Publikumsmesse, die CMT in Stuttgart. Unter den Ausstellern ist auch die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“, die gemeinsam mit Städten und Gemeinden sowie kulturellen Einrichtungen für die schönsten Tage im Jahr wirbt. Bereits jetzt können die Akteure an der Tauber eine positive Resonanz ziehen. Über die Arbeit des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“ informierte sich auch Alexander Bonde, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg.




Das „Liebliche Taubertal“ zeigt noch bis einschließlich Sonntag, 19. Januar, auf der CMT in Stuttgart Flagge. Bereits die ersten Messetage sind sehr erfolgreich verlaufen. „Nach wie vor registrieren wir einen tollen Zuspruch zu unseren Fahrrad- und Wanderangeboten“, sagt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“. Zu diesen umfangreichen Angeboten gesellen sich jeweils die kulturellen und kulinarischen Erlebnisse. „Insgesamt ergibt das für Feriengäste ein erlebenswertes Rundumangebot“, ergänzt Jochen Müssig.

In Nachbarschaft zum Taubertal-Stand wirbt auch die Stadt Bad Mergentheim und informiert über die Gesundheitsangebote und die im Jahreslauf 2014 vorgesehenen Veranstaltungen wie die Licht- und Klanginszenierung „Illumina“ als besondere Herbstattraktion für den Kurpark und das traditionelle Kurparkfest im Juli.

Während der CMT besuchte auch Minister Alexander Bonde den Informationsstand des „Lieblichen Taubertals“. Er ließ sich die Angebote zum Fahrradfahren und Wandern erläutern und bestätigte zudem dem Taubertäler Wein ein exzellentes Niveau. Alexander Bonde besuchte die CMT in seiner Eigenschaft als Präsident des Tourismusverbandes Baden-Württemberg und als Aufsichtsratsvorsitzender der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg. Bei einer Grünkernprobe konnte sich Minister Bonde auch von den kulinarischen Köstlichkeiten des Taubertals überzeugen.

Zum Gelingen der Messepräsentation trug unter anderem auch ein Auftritt des Volkstanzkreises Grünsfeld bei. Die Mitglieder der Tanzgruppe überzeugten mit Ausschnitten ihres Könnens unter anderem auf der SWR-Showbühne. 

Infos im Internet:

www.liebliches-taubertal.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: