Polizeistreife beendet Drogenfahrt

(Symbolbild)

35-Jähriger muss Blut abgeben

Mosbach. Unter Drogeneinfluss gefahren Vermutlich unter dem Einfluss von Rauschgift, war am Donnerstag gegen 08.30 Uhr, ein 35-Jähriger auf der Mosbacher Herrenwiesenstraße mit seinem VW unterwegs. Bei der Kontrolle des Autofahrers stellten die Beamten des Mosbacher Polizeireviers recht eindeutige Hinweise auf einen vorausgegangenen Drogenkonsum fest. Ein erster Vortest bestätigte diese Vermutung. Dem 35-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: