Freundinnen beim Kiffen im Auto erwischt

Erbach. (ots) Den Nachmittag haben sich zwei Freundinnen wohl anders vorgestellt. In der Straße „Obere Marktstraße“ erkannten sie am Montag (20.1.) einen Streifenwagen der Polizei, welcher eindeutige Anhaltezeichen gab. Schnell wurde ein angerauchter Joint aus dem Autofenster geworfen. Diese Aktion blieb den Ordnungshütern nicht verborgen. Die 20-jährige Autofahrerin räumte ein, beim Autofahren Marihuana geraucht zu haben. Auch am Abend zuvor habe sie einen Joint geraucht. Die Weiterfahrt wurde sofort untersagt. Das Fahrzeug wurde geparkt und die Frau aus Bad König zur Blutentnahme ins Krankenhaus gefahren. Eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie gegen das Straßenverkehrsgesetz wurde erstattet.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: