Mit 2,5 Promille ohne Licht

Bad Friedrichshall. Einen Wert von über 2,5 Promille ergab der Atemalkoholtest am
Dienstag in Bad-Friedrichshall-Plattenwald bei einer 40-jährigen
Mercedesfahrerin. Gegen 23.10 Uhr fiel der ohne Licht fahrende Pkw
einer Streife auf, die zu dieser Zeit zu Fuß im Bereich einer
Bushaltestelle am Palisadenring unterwegs war und nach den
mutmaßlichen Tätern einer vorausgegangenen Sachbeschädigung fahndete.




Wie die Beamten wenig später feststellten, war bereits nach dem Pkw
der 40-Jährigen gefahndet worden. Die unsichere Fahrweise der Dame
war bereits einer anderen Verkehrsteilnehmerin in Neckarsulm
aufgefallen, die versucht hatte, die 40-Jährige an einer Weiterfahrt
zu hindern. Da ihr dies nicht gelang, hatte sie bereits die Polizei
alarmiert. Neben einer Blutprobe musste die 40-Jährige auch ihren
Führerschein abgeben.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: