Ohne Führerschein und ohne Zulassung

Walldürn. Mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz muss ein 24-jähriger Mann rechnen. Durch einen Zeugen wurde der Buchener Polizei gegen 16.45 Uhr mitgeteilt, dass zwischen der Marsbachstraße und der Untergassse in Walldürn ein nicht zugelassener Ford Escort stehen würde. Dieser sei ihm bereits mehrfach aufgefallen. Beim Eintreffen der Streife war der 24-jährige Fahrzeugbesitzer gerade dabei den Pkw zu verschließen und wurde daher von den Ordnungshütern kontrolliert. Diese stellten fest, dass der 24-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Weiterhin bestätigte sich, dass der Ford nicht zugelassen war. Der junge Mann räumte in einer späteren Vernehmung ein, dass er dennoch mit dem Escort am öffentlichen Straßenverkehr teilgenommen hat.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: