Brand in Kinderzimmer

Kinder retten sich selbst aus brennender Wohnung

Neckarzimmern. Aus bislang ungeklärter Ursache brach am vergangenen Freitag gegen 15.00 Uhr im Obergeschoss eines Wohnhauses in der Straße „Stockbronnerhof“ in Neckarzimmern in einem Kinderzimmer ein Brand aus. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich lediglich die 10-jährige Tochter und der 11-jährige Sohn der Wohnungsinhaberin in der Wohnung. Beide verließen nach Ausbruch des Brandes selbständig die Wohnung. Durch das Feuer brannte ein Kinderzimmer aus und ein weiteres wurde durch Ruß in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden nicht verletzt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Einschätzungen auf etwa 20.000 EURO. Zur Brandbekämpfung waren 45 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Neckarzimmern und der Feuerwehren der Bundeswehrstandorte Neckarzimmern und Neckarelz im Einsatz.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: