Lallend im Auto unterwegs

Osterburken. Schwankender Gang, lallende Aussprache und eine verzögerte
Auffassungsgabe waren die eindeutigen Hinweise, dass ein 71-Jähriger
unter Alkoholeinwirkung mit seinem Auto unterwegs war. Der Mann hatte
die Brückenstraße in Osterburken befahren, schnitt dabei die Fahrbahn
und missachtete die Vorfahrt eines Streifenwagens. Die anschließende
Kontrolle offenbarte die Ausfallerscheinungen des 71-Jährigen.
Wieviel Alkohol der Mann intus hatte, ist nicht bekannt. Ihm wurde
eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde einbehalten.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]